2009-01-05

Lasst uns eine Minute innehalten…

… und an diejenigen denken, die in Darfur und in anderen Regionen Afrikas leiden. Seit 2004 verloren dort mehr als 400.000 Menschen ihr Leben, 2,5 Millionen (bis 2006 und es werden immer mehr) wurden zu Flüchtlingen. Wie ist das vergleichbar mit dem, was derzeit im Nahen Osten passiert?

Ich wünschte, wir würden nicht so arrogant, so blind und so unmenschlich sein, nicht so ignorant und nicht so engstirnig. Ich wünschte mir, dass dieselben Menschen, dieselben Politiker und dieselben Medien, die aus dem, was gerade in Israel und Gaza passiert, so ein großes Thema machen, die anderen auch darüber informieren könnten, was in anderen Gebieten der Welt geschieht - mit derselben Kraft, demselben Mut, mit der gleichen Leidenschaft, denselben Emotionen und derselben Motivation, mit der sie es gerade über die Geschehnisse im Nahen Osten tun.