2008-11-16

Yad Vashem: Neue Ausstellung und Archivkatalog online

Sonntag, den 16. November 2008 um 15:02 Uhr von Lukas Lehmann

Im August letzten Jahres habe ich an der Digitalisierung von Archivakten des Holocaustmuseums Yad Vashem in Jerusalem mitgeholfen. Seit dieser Woche ist die Datenbank nun für jedermann online abrufbar.

Ein Bild der Israelis und ihres Staates

Über eine Suchmaske lassen sich die Bestände nach Stichwort, Autor, Titel, Verleger und Materialtyp durchsuchen. In den Suchergebnissen wird eine Liste der entsprechenden Archivbestände ausgegeben. Mit einem Klick auf einen Listeneintrag wird rechterseits eine Detailvorschau eingeblendet. Das Layout und die Funktion ist leider nur recht eingeschrenkt, allerdings vermute ich, dass sich dies noch ändern wird und auch noch mehr Informationen aus der Datenbank in Zukunft einsehbar sind.

Eine interessante Ausstellung über das Leben der Holocaustüberlebenden in Palästina und Israel ist nun auch auf Yad Vashems Webseite einsehbar. Gezeigt werden verschiedenste Kunstobjekte, persönliche Gegenstände, Lieder und Videointerviews von Überlebenden, die durch ihre Geschichten und ihre Kulturbeiträge einen großen Beitrag für das Bild des Israelis und seines Staates, für das “Israelischsein”, leisteten.